Food

The Jelly Bean Factory

5. März 2018
*Werbung*

Heute wird es mal ein ganz süßer Beitrag.

Kennt Ihr  “The Jelly Bean Factory?” Wenn nicht, kennt ihr mit Sicherheit die bunten Jelly Beans.

Es gibt mittlerweile jede Menge nachgemachter “Jelly Beans”, aber das Original stammt von der Firma The Jelly Bean Factory.

Jede der Gourmet Jelly Bean ist mit 100 % natürlichen Zutaten hergestellt.

Zudem sind sie:

• Vegetarisch

• Gelatinefrei

• Ohne künstliche Farbstoffe

• Glutenfrei

• Frei von Nüssen

• Hala-konform

• Kosher-zertifiziert

 

Es ist nicht leicht bei 36 Geschmacksrichtungen seinen Favoriten herauszufinden.

Für jeden ist etwas dabei – ob fruchtig, sauer oder spritzig. Ob Grapefruit-, Cola-, Zimt-, Wassermelone-, Pina Colada-, oder Vanille-Geschmack, man muss sie einfach unbedingt alle einmal durchprobieren.

 

Die Kinderaugen strahlten, als sich das Testpaket öffnete und die vielen kleinen Beans zum Vorschein kamen.

The Jelly Bean Factory Cup ist der Bestseller. Der Becher ist wiederverschließbar und passt sogar in den Getränkehalter des Autos. Wenn man also weiß, welchen Jelly Bean man gerade essen möchte, dann greift man zum Becher. Dieser Becher hat einen Inhalt von 200 g  und kostet bei Amazon 11,96 €.

Wer sich überraschen lassen möchte, welche Sorte er essen darf, der greift einfach zur Pop a Bean Dose. Einmal kurz hochziehen und dann wieder nach unten und schon hat man 2-3 Bohnen zur Auswahl. Nimmt man alle drei in den Mund, entwickeln sich ganz neue Geschmackserlebnisse. 

Die 100 g Dose kostet 5,99 €.

 

The Jelly Bean Factory 75g Set ist praktisch für Unterwegs und passt in jede Tasche. Ihr bekommt sie bei Amazon im 4-er Pack für 13,27 €.

50 g Super Sour Jelly Beans sind meine absoluten Favoriten, denn ich liebe alles was sauer ist.

12 x 50 g bekommt ihr für 11,88 €.

 

Zutaten: 

Zucker, Glukosesirup, Maisstärke, Wasser, Fruchtsaft aus Fruchtsaftkonzentrat (Apfel, Orange, Ananas), Säuerungsmittel (Äpfelsäure, Citronensäure, Fumarsäure), Überzugsmittel (Schellack, Bienenwachs, Carnaubawachs), natürliches Aroma, Säureregulator (Natriumcitrate), Farbstoffe (Anthocyane, Titandioxid, Kupferkomplexe der Chlorophylline , Calciumcarbonat, Pflanzenkohle, Kurkumin, Carotin, Paprikaextrakt, Lutein, Chlorophylle), karamellisierter Zuckersirup, Spirulinakonzentrat.

 

Fazit

Diese kleinen süßen bunten Bohnen mit den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen machen schon ganz schön was her. Besonders die Kinder sind von den Jelly Beans begeistert. Der Pop a Bean ist einfach toll, denn man weiß ja nie welcher Geschmack da jetzt gerade rauskommt. Sie haben schon einen gewissen Suchtcharakter, denn einmal angefangen kann man nicht mehr so schnell aufhören.

Probiert muss man sie auf alle Fälle mal haben.

Schaut euch einfach mal im Online Shop von The Jelly Bean Factoryum, dort bekommt ihr größere Sets, die etwas günstiger sind.

 

Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung. Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme. Dafür vielen Dank!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert