Haushaltsartikel | Produkttest | Uncategorized

Tefal Servierpfanne »Trattoria«

22. August 2019

*Werbung

Über “The Insider” durfte ich die Tefal Trattoria Servierpfanne testen. Die komplette Pfanne mit Deckel ist aus hochwertigem Aluguss. Sie besitzt eine Titanium Extra Antihaftbeschichtung und ist für alle Herdarten, auch Induktion geeignet. Der starke Aluguss-Boden garantiert ein perfektes gelingen der Lieblingsgerichte.

Die Sevierpfane macht optisch einen sehr hochwertigen Eindruck, alles ist gut verarbeitet, hat keine scharfen Kanten aber einen durchgängigen glatten Boden (wichtig bei Induktion) und der Deckel sitzt perfekt. Es gab keine unangenehmen Gerüche bei der ersten Inbetriebnahme. In dieser Pfanne kann man die unterschiedlichsten Gerichte zubereiten, nichts brennt an oder bleibt kleben. Es wird auch nur ganz wenig Öl benötigt, was klasse ist. Super finde ich vor allem die Verwendung im Backofen, denn so wie sie ist kann sie bis zu 250 Grad in den Backofen geschoben werden. Die Gerichte bleiben auch noch sehr lange warm in der Pfanne, dank der verbesserten Wärmespeicherung für gleichmäßiges Garen und zarte geschmackvolle Gerichte. Auch mit der Reinigung gibt es keinerlei Probleme, denn diese geht total einfach und schnell. Was mich ein bisschen stört ist, dass die Griffe sofort sehr heiß werden. Man muss also immer Topflappen zur Hand haben., d.h. auch beim Rühren, da sie auf dem Induktionsfeld schnell verrutscht. Hier hätte man eine bessere Lösung finden können. Leider wurden auch keine Schutzkappen in jeglicher Form mitgeliefert, was ich aber bei einem Preis von über 100,-€ schon erwarte.

Ansonsten koche ich sehr gerne mit dieser Pfanne und durch den hohen Rand ist sie auch perfekt für One-Pot-Gerichte geeignet. Natürlich macht sie nicht nur auf den Herd oder im Backofen eine gute Figur, sondern auch auf den Tisch. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt aus meiner Sicht nicht ganz, denn ich bekomme schon für knapp 100,-€ eine massive Servierpfanne mit robuster Antihaftbeschichtung, die entweder Schutzkappen für die Griffe hat oder wo man sogar die Griffe ohne Topflappen oder ähnlichem anfassen kann und in der ich sogar ohne Funktionsverlust schneiden kann. Die Servierpfanne ist ein tolles Produkt aber einfach preislich viel zu hoch.

Eure Doreen

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Tefal und The Insiders.

*Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung. Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme. Dafür vielen Dank an Tafel und The Insiders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.