Food

SCHULTE Feingebäck – Nur das Beste für die Adventszeit

12. Dezember 2018


*Werbung*

Die Adventszeit ohne Spekulatius, Printen, Zimtsterne, Dominosteine oder Lebkuchen geht ja bei uns gar nicht. Das gehört einfach dazu und wird auch viel und gerne in dieser Zeit gegessen. 

Ein Meister dieser herrlichen Leckereien ist Schulte Feingebäck. Seit über 130 Jahren produziert dieses Unternehmen hochwertige, traditionsreiche Gebäcke in Rietberg-Mastholte.  Schulte beschäftigt 350 Mitarbeiter, die alle zur Qualität der Gebäcke und somit auch zum Unternehmen beitragen.

Produktqualität

Der Einsatz alter, bewährter Rezepturen und erlesener Zutaten dokumentiert die Verbundenheit des Unternehmens zur handwerklichen Tradition. Heute mehr denn je fühlt sich das Unternehmen verpflichtet erlesene Zutaten schonened zu verarbeiten.

Testpaket


Es wird nicht nur auf die Qualität der Produkte sehr geachtet, sondern auch auf den nachhaltigen Anbau der Rohstoffe. Somit kann man dieses köstliche Gebäck auch mit ruhigem Gewissen genießen.

Schulte erfüllt auch die Anforderungen des Fairtrade-Standards für Händler und Kakao für Kleinproduzenten sowie die FLOCERT – Handelszertifizierung und erhielt im Februar 2016 das entsprechende Zertifikat.

Von Dominosteinen, über Zimt- / Nusssterne bis hin zu Spekulatius durften wir alles einmal probieren. Ein wahrer Gaumenschmaus war das für uns.

Im Testpaket war folgendes enthalten:

• 1x Zimtsterne (175g/ 1,99€)

• 1x Nuss-Sterne (175g/ 1,99€)

• 6x Lebkuchenriegel (Stück/ 0,75€)

• 3x  Dominosteine 4er Päckchen (Päckchen 0,55€)

• 1x Dominosteine doppelt gefüllt 

• 1x Gewürz-Spekulatius (200g / 1,49€)

• 1x Butter-Spekulatius (200g/1,49€)

• 1x Butter-Mandel-Spekulatius

• 1x Schoko-Spekulatius (200g/1,49€)

• 1x Butter-Gewürz Spekulatius (200/1,49€)

• 1x Unsere Festlichen (250g/3,59€)

Alle Produkte haben super lecker geschmeckt und wir können sie euch nur empfehlen. Die Lebkuchenriegel kannte ich bis dato noch nicht und habe sie auch noch nie im Laden gesehen. Mal etwas ganz anderes, nicht wie die üblichen Lebkuchen. Brauner Lebkuchen der von sehr viel , für mich ein bisschen zu viel Schokolade umhüllt ist. Das ist aber reine Geschmackssache. “Unsere Festlichen” sind erlesene Lebkuchenspezialitäten. Enthalten sind Zimtsterne, Spritzkuchen mit Vollmilch- und Zartbitterschokolade, Mandel-Printen, Marzipan-Kirsch-Schnitten, Schoko-Printen, Dominosteine mit Zartbitter- und Vollmilchschokolade und Prinzess-Lebkuchen. Eine schöne bunte Mischung, da findet jeder so sein Lieblingsgebäck.

Bei Schulte Feingebäck bekommt ihr natürlich nicht nur Weihnachtsgebäck, sondern auch Herbstgebäck, Kaffeegebäck, Blätterteiggebäck und die Klassiker wie Mini-Bärentatzen, Butter Spritzgebäck, Schultes Hausgebackenes uvm. Die Auswahl ist riesengroß da findet jeder etwas was sein Herz begehrt.

Schulte Feingebäck ist Gebäckvielfalt in Spitzenqualität.

Falls ihr noch etwas für euren Adventskaffee-Tisch oder den Weihnachtsteller benötigt, dann schaut gerne mal ☞ HIER im Onlineshop vorbeioder aber auch im EDEKA oder Real, denn dort habe ich auch schon einige Produkte gesehen.

Köstlich winterlich durch die Adventszeit mit Schulte Feingebäck.

Eure Doreen

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Schulte Feingebäck.

*Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung. Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme. Dafür vielen Dank an Schulte Feingebäck!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert