Degustabox

Meine erste Degustabox

21. Februar 2019

*Werbung

Überraschungsboxen liebe ich ja, denn man weiß nie was einem erwartet beim Öffnen. Entweder ist man positiv erfreut oder enttäuscht über den Inhalt.

Jeden Monat eine Auswahl köstlicher und überraschender Produkte probieren und die erste Box für nur 7,99€ statt 15,99€ erhalten, hörte sich gut an. So habe ich sie mir dann bestellt, meine erste Degustabox.

Filmabend im Februar, so lautet das Motto dieser Box. Ich wusste gar nicht, dass es auch bei Foodboxen Mottos gibt. Diese Box mit vielen süßen Leckereien kam gerade noch richtig bevor die Fastenzeit beginnt.

Clausthaler Alkoholfrei “Klassisch” und “Naturtrüb” wird seit Bestehen als außerordentlich gutes Alkoholfreies anerkannt. Alkoholfreies Bier habe ich immer im Haus für unsere Gäste und auch ich trinke gerne mal eines.

Mit dem ready-to-serve Cocktail von Shatler´s hat man in sekundenschnelle einen perfekten Cocktailgenuss. Einfach den Inhalt in ein mit Crushed Ice gefülltes Glas gießen und genießen. Ich habe die Sorte Sex on the Beach, ein erfrischender Wodka-Cocktail mit süßem Pfirsich und einer Rotbeerennote.

Ich mag Tee und ich mag Ingwer, da wird mir der MILFORD Tee Ingwer-Apfel bestimmt super schmecken. Dies ist eine von vier ganz besonderen Sorten.

Sein Getränk selbst kreieren geht mit dem Trinkzauber Squeezer von TeeFee. Hierbei handelt es sich um ein Sirup, in diesem Fall Orange, der zucker- und kalorienfrei ist. 48 ml Sirup sind enthalten und sollen für eine Herstellung von bis zu 30 Gläsern eines gesunden Durstlöschers reichen. Da bin ich ja mal gespannt, denn 48 ml sind echt nicht viel und kosten aber 2,95€.

Ich bin ja so der herzhafte Naschtyp und da kommt der geräucherte Salamisnack mit 100 Prozent Geflügel von Alnatura doch wie gerufen. Alle Zutaten für diesen Geflügelsnack stammen aus Bio-Landbau.

Das Lieblingsprodukt meines kleinen Sohnes aus dieser Box war auf Anhieb die Werthers Original Soft Karamell Bonbon. Sie sind ganz neu und wurden auch schon verköstigt und für äußerst lecker und empfehlenswert befunden. Es ist eine ganz neue weiche Art, Karamell in Werthers Qualität zu genießen.

Eine ganz neue und angesagte Sorte gibt es für alle Schogetten Liebhaber. “Hafer Cookies” ist die trendige Kombination aus zartschmelzender Edel-Vollmilchschokolade und mürben Hafer Cookie Stückchen.

Mit Red Band geht es wieder Back to school. Die Schulkreide mit Lakritzkern bringt gute Laune auf den Snack-Tisch. Dieser Red Band Klassiker sieht aus wie ein Stück Kreide.

Den dunklen Oreo kennen wir alle, aber jetzt gibt es sogar einen hellen Oreo Golden, eine Komposition aus einem knusprig goldgelb gebackenen Weizenkeks und Vanille Cremefüllung. Da bin ich ja gespannt wie das wohl ankommt.

Die Riegel von Nature Valley kenne ich und esse sie auch ganz gerne. Enthalten sind in dieser Box ein Riegel in der Sorte Crunchy Canadian Maple Syrup, Crunchy Oats & Berries und einmal der Protein Salted Caramel Nut Riegel.

Wer eher auf ein schokoladiges Dessert zum Filmabend steht, der kann das Alpro Soja-Dessert in der Variante ” Dunkle Schokolade Feinherb” vernaschen. Dunkle Schokolade mag ich, aber Soja ist ja immer so eine Sache. Ich bin mal gespannt, vielleicht überdeckt die Schokolade den Soja-Geschmack.

Für alle die es mal so richtig krachen lassen wollen gibt es ein Glas Fluff Marshmallow Erdbeer. Luftig-leichte Schaumzucker Creme ohne Konservierungsstoffe. Eignet sich als süßer Brotaufstrich, Topping für Torten und Muffins oder zur Verfeinerung von Kakao und Obstsalat.

Als kleines Goodie lag eine Portion Wundersauce bei. Curry Up! 0% Zucker und 0% Fett aber 100% Geschmack bei 2 Kalorien pro Portion.

Gutschein

Falls euch die Februar Box 2019 neugierig gemacht hat, könnt ihr sie mit meinem Gutscheincode zum vergünstigten Preis von 7,99€ testen.

WOLTERD-FBD6

Eure Doreen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.