Gesund und Lecker | Rezepte

Leckere Sonnenblumenkern-Plätzchen

2. Juli 2018

Elias hatte Projektwoche in der Schule und das Thema lautete: ” Gesund und Fit”.

Ich versuche mich größtenteils immer gesund zu ernähren, aber manchmal darf es dann doch ein Stück Schokolade sein oder ein Stück Torte. 

Mitgebracht hat Elias ein Rezept, welches nur aus 5Zutaten besteht und natürlich gesund ist, aber auch ganz schnell geht.

Die Sonnenblumenkern-Plätzchen schmecken richtig lecker und sind nicht nur um die Weihnachtszeit ein Genuss. Man kann sie das ganze Jahr über backen.

Ich verrate euch mal das Rezept. Aber Vorsicht, die Plätzchen machen echt süchtig.

 

Zutaten:

• 250 g Sonnenblumkerne ohne Schale

• 125 g Mandeln, gehobelt oder gestiftet

•  30 g Kokosraspeln

• 125 g Rohrzucker, braun und fein

•   1 Ei

 

 

Die Zubereitung ist ganz einfach. Bis auf das Ei werden alle Zutaten in eine Schüssel gegen und vermengt. Das Ei wird schaumig geschlagen und dann gut untergemischt.

Anschließend gebt ihr kleine Häufchen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech und lasst die Plätzchen im auf 150°C  vorgeheizten Backofen ca. 15 – 20 Minuten backen.

Nur noch abkühlen lassen und dann genießen.

Wer mag, kann auch noch etwas geschmolzene Zartbitterschokolade darüber geben, wenn ihr nicht auf Schoki verzichten wollt.

Probiert es mal aus, vielleicht schmecken sie euch ja auch.

 

 

Eure Doreen & Elias

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert