Food

Keimster Bio Müsli

28. Juli 2018

*Werbung*

Müsli in die Schale, Milch drüber – Guten Appetit! Ein gutes Müsli schmeckt einfach nur lecker. Ich esse Müsli sehr gerne mit frischem Obst, manchmal auch mit etwas Zartbitterschokolade oder Nüssen. Der Fantasie sind ja beim Essen keine Grenzen gesetzt.

Neben den ganzen Müslis stehen auch verschiedene Bio-Müslis in den Regalen von Reformhäusern und Supermärkten. Auch online sind verschiedenste Bio-Müsli-Kreationen erhältlich.

Das gekeimte und in Deutschland hergestellte Müsli von Keimster gibt es hauptsächlich nur online zu erwerben und wird direkt vom Produzenten zum Verbraucher gesendet. Gekeimtes Bio-Müsli ohne jeglichen Schnickschnack. Auch auf aufwendiges Verpackungsmaterial wird verzichtet, denn dieses landet ja so oder so in den Müll.

 

WARUM IST DAS MÜSLI GEKEIMT? 

Meine Oma hat früher immer die Hülsenfrüchte, wie Linsen oder Bohnen, eingeweicht bevor sie auf dem Herd gekocht wurden. Das hatte den Grund, dass die Hülsenfrüchte dadurch leichter verdaulicher wurden. Und das ist auch mit einer der Gründe, warum auch das Müsli gekeimt ist.

Durch einweichen und keimen kann unser Körper die Nährstoffe optimal aufnehmen. Das Keimen sorgt somit für eine bessere Aufnahme der Mineralstoffe und Spurenelemente wie Eisen und Zink im Körper. Der Nährstoffgehalt wird erhöht und die unverdaulichen Stoffe so gut es geht abgebaut. Weiterhin steigt durch das Keimen der Gehalt an essentiellen Aminosäuren an, wodurch die biologische Wertigkeit des Proteins erhöht wird.

Auch wenn das Müsli von Keimster gekeimt ist, so sieht man jedoch keinen Keimling. Denn der Keimprozess wird ganz bewusst kurz vor dem Zeitpunkt, an dem der Keimling hervortritt, gestoppt. Aber warum? Ganz einfach, weil ab diesem Prozess ein Teil der neu gebildeten Einfachzucker wieder in unverdaulicher Zellulose abgebaut wird. Genau das soll ja verhindert werden.

WER STEHT EIGENTLICH HINTER KEIMSTER?

Der begeisterte Sportler und Unternehmer Michael Gebhardt. Er stellte sich einst die Frage: ” Was hält uns eigentlich davon ab, gesunde Lebensmittel zu konsumieren?” Er kam zu dem Ergebnis, dass es das fehlende Know-how und die Zeit sei, die dafür benötigt wird, um sich mit dem Thema auseinander zu setzen. Nach einer wissenschaftlich fundierten Ausbildung zu den Themen “Ernährung, Prävention und Gesundheit sowie Funktionsweise des menschlichen Körpers” an der BSA-Akademie, gründete er die Marke KEIMSTER.

Seitdem ist ihm unter anderem wichtig, dass die Rohstoffe, soweit möglich, regional hergestellt und verarbeitet werden und die Müsli-Verpackungen ökologisch abbaubar sind. Ein ganz wichtiger Punkt der Michael Gebhardt am Herzen liegt ist: das Bio-Müsli zu einem günstigen Preis anzubieten. 

 

KEIMSTER 3 KÖRNER

Für dieses Bio-Vollkorn-Müsli kommen Roggen, Gerste und Buchweizen aus kontrolliert biologischem Anbau zusammen. Durch den gekeimten Buchweizen ist das Müsli leicht crunchy und die gekeimte Gerste sorgt für den süßen Geschmack. 

KEIMSTER 4 KÖRNER

Dieses Vollkornmüsli besteht aus Roggen, Dinkel, Hafer und Buchweizen. Geschmacklich ist es weniger süß als das 3 Körner Müsli.

Beide Müsli-Sorten eignen sich perfekt für die Zubereitung von Poriridge, Brot, Riegel oder auch Smoothies. Sie schmecken super mit einer Pflanzenmilch, mit Obst oder ein paar Nüssen. Wer eine weichere Konsistenz bevorzugt, der kann eine keckere Variante des gesunden “Bircher Müsli” zubereiten. Keimster schlägt dafür vor, einfach die gewünschte Menge an Müsli mit ein paar Rosinen über Nacht in Wasser einweichen und am nächsten Morgen mit einem geriebenen Apfel und etwas Hafersahne zu verfeinern.

 

FAZIT

Ich als Müsli-Fan habe mich natürlich sehr über diese beiden Sorten gefreut und fand sie richtig lecker, sowohl mit Milch, als auch im Joghurt oder mit Früchten oder auch im Smoothie. Ein Bio-Müsli ohne Schnickschnack, dass gesund und richtig gut verdaulich und vielseitig einsetzbar ist. Sie sind frisch, knackig, sättigen gut und bringen einen viel Energie für den Tag.

Diese beiden Müslis und noch mehr Produkte findet ihr ☞ HIER.

In der Rubrik Rezepte gibt es ein paar tolle Rezeptideen mit den Müslis.

 

Eure Doreen

 

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Keimster

Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung . Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme. Dafür vielen Dank!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.