Lebensmittel

Jelly Chocs

17. Juni 2021

*Werbung

Heute gibts was Süßes dank Konsumgöttinnen. Getestet werden durften die neuartigen VIDAL Jelly Chocs.
Fruchtgummi oder Schokolade? 


Für alle, die sich nicht entscheiden können, oder wollen, gibt es jetzt die perfekte Lösung – die weichen Fruchtgummi-Pralinen mit Schokoüberzug in zwei verschiedenen Sorten. 

* Erdbeere mit Vollmilch-Schokolade

* Himbeere mit Zartbitter-Schokolade

Klingt verrückt, schmeckt aber erstaunlich gut. Natürlich musste ich vorher jeweils eine Praline probieren bevor sie in den Kühlschrank kamen. Softer Fruchtgummi in 3 Schichten mit knackigem Schokoüberzug und 5% Sorten-Fruchtsaft. Wer gerne nascht und sich dabei oftmals nicht so richtig zwischen Fruchtgummi und Schokolade entscheiden kann, wird die neuen, fruchtigen Jelly Chocs garantiert lieben! 

Ungewohnt war die Kombination aus Fruchtgummi & Schokolade und damit verbunden die Konsistenz. Aber meine Freunde und ich finden, die Kombination passt perfekt und die kleinen Fruchtgummi-Pralinen schmecken ganz gut, besonders aus dem Kühlschrank, gut gekühlt. Für mich waren sie allerdings ein bisschen zu süß und so reichten mir zwei Pralinen am Tag aus.

Mein Favorit war Erdbeere mit Vollmilch-Schokolade. Diese Pralinen wurden mit Erdbeersaft zubereitet und sind wunderbar weich im Biss. Ein knackiger Überzug aus Vollmilchschokolade sorgt dabei für ein besonderes Geschmackserlebnis.

Die kleinen Leckerbissen Jelly Chocs Himbeer Geschmack mit Zartbitter-Schokolade bestehen aus süßem Fruchtgummi, das aus aromatischem Himbeersaft zubereitet wurde. Ein Überzug aus Zartbitterschokolade verleiht dem Ganzen eine knackige Kakaonote.

Eine leckere, knackige Idee, die sowohl ungekühlt als auch gekühlt an heißen Sommertagen schnell weggenascht ist.

Eure Doreen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.