Lebensmittel

ImmuBoost – der natürliche Kickstart

22. September 2020

*Werbung

Unser Immunsystem vollbringt Großartiges. Damit es optimal funktioniert bedarf es unzähliger Stoffwechselprozesse und einer Vielzahl an Nährstoffen. In stressigen Zeiten, bei erhöhter körperlicher Belastung oder in der Erkältungszeit kann der Bedarf einiger Nährstoffe zusätzlich steigen. Stell dir vor du könntest deinem Immunsystem einen Kickstart geben, wann immer du ihn brauchst. 

Das ist ImmuBoost

(Quelle: www.immuboost.de)

Ein starkes Immunsystem zu haben ist wichtig, gerade in der jetzigen Zeit. Jetzt, wo die kalte Jahreszeit wieder beginnt ist eine ausgewogene und gesunde Ernährung super wichtig. Ein gesundes Immunsystem bietet uns Schutz vor Krankheiten. Ich mache ja sonst immer meine Ingwer-Shots selbst und ab September bis April trinke ich dann täglich einen Shot. Wer sich aber die Zeit sparen möchte, der kann zu den leckeren Shots von ImmuBoost greifen. Sie enthalten eine Kombination aus bioverfügbaren, antioxidativen Pflanzenextrakten ( Acerolaextrakt, Ingwerextrakt und Gingkoblattextrakt), Elektrolyten und ausgewählten Vitaminen wie Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin B12, die sich positiv auf das Wohlbefinden auswirken. Eine Packung unterstützt das Immunsystem für zwei Wochen und diese sind sogar fruchtig mit einer angenehmen Schärfe im Abgang. ImmuBoost 14 Shots kosten ☞ HIER bei Immuboost.de aktuell 19.95€.

ImmuBoost für eine Dosis natürlicher Energie. So startet man gesund in den Tag. Ich kann euch die ImmuBoost Drinks sehr empfehlen.

Das sind die 9 Vorteile von Immuboost:

  • Vitamin B Kombination
  • Natürliche Pflanzenstoffe
  • Elektrolyte für den Wasserhaushalt
  • Zur täglichen Unterstützung
  • Ein Drink täglich
  • Leicht zu konsumieren
  • Als Pulver, Kapsel oder Shot
  • Kicktstart in den Tag
  • Mit 100% Zufriedenheitsgarantie

Eure Doreen


*In freundlicher Zusammenarbeit mit ImmuBoost.

*Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung. Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme. Dafür vielen Dank an ImmuBoost.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.