Masken | Naturkosmetik

Hydra-Biome Probiotic Superdose Face Mask von Korres

24. Januar 2020

*Werbung

Heute soll es um eine richtig tolle Creme-Maske von der Naturkosmetik Marke Korres gehen. Die „Hydra-Biome Probiotic Superdose Face Mask“ ist mit echtem griechischen Joghurt. Dieser wirkt nämlich positiv auf das Mikrobiom der Haut, das bei modernem Lebenswandel und Umweltverschmutzung schnell mal aus dem Gleichgewicht gerät. Die Maske versorgt die Haut mit viel Nährstoffen sowie Feuchtigkeit und kühlt angenehm, dafür sorgen u.a. ein WaterPatch-Komplex, drei Arten von Hyaluronsäure, Extrakte aus Meeresalgen, Sheabutter, Aloe Vera sowie Aprikosen- und Süßmandelöle.

Der Duft ist wunderbar frisch und duftet auch leicht nach Joghurt. Die Konsistenz angenehm cremig und die Anwendung der Maske klassisch: Nach der gründlichen Gesichtsreinigung wird die Maske mit einem Masken-Pinsel aufgetragen und man lässt sie 15 Minuten einwirken. Nach der Einwirkzeit wird der Überschuss mit einem feuchten Tuch abgenommen und anschließend mit lauwarmen Wasser das Gesicht nochmal abgewaschen. Die Maske ist wunderbar pflegend, die Haut ist sehr gut durchfeuchtet, trockene Hautstellen verschwinden, die Haut ist gut genährt und der Teint wirkt strahlender und frischer. Für einen zusätzlichen Kühleffekt, kann die Maske einfach in den Kühlschrank aufbewahrt werden. Als Overnight-Maske eignet sie sich auch hervorragend. Hierfür einfach eine dünne Schicht auf das gereinigte Gesicht vor dem Schlafengehen auftragen und am Morgen ist die Haut wunderbar revitalisiert und prall.

Der schwere Glastiegel enthält 100ml Produkt und kostet ca 35€. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier mal richtig top. Eine Maske, die mir richtig super gefällt und die ich sehr gerne weiter empfehle.

Eure Doreen

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Empress Concept & Korres.

*Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung. Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme. Dafür vielen Dank an Empress Concept & Korres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.