Naturkosmetik

hej Organic im Test

7. September 2018

*Werbung*

Vom Hersteller hej Organic erhielt ich ein paar Produkte zum Testen. Darunter waren neben dem Face Fluid und der Face Cream eine Face & Decolleté Ghassoul Maske sowie eine Tuchmaske “The Relaxer”. Ein guter Blogpost als, um ihn auf den Masken-Friday zu legen.

 

Naturkosmetik für eine neue Generation

Warum sieht gute Naturkosmetik oft so uninspiriert und langweilig aus?

Passen nachhaltige Inhaltsstoffe nicht mit modernem Design zusammen? Oh doch! Diese Überzeugung gab uns den Impuls zu einer Kosmetiklinie, die natürliche Pflege mit dem Lebensgefühl einer neuen Generation verbindet.

Die Idee packte uns: Gemeinsam mit befreundeten Designern arbeiteten wir an Logo, Slogan und einem einzigartigen Produktdesign: Die konisch zulaufende Flasche ist das Markenzeichen von HEJ ORGANIC.

Parallel wurden die Produkte entwickelt – aus rein natürlichen, veganen Rohstoffen, ohne Tierversuche und in Zusammenarbeit mit lokalen Herstellern.

Wie es weiter geht erfahrt ihr ☞ HIER

 

hey Organic Versprechen

“Für exzellente Bio-Kosmetik braucht man nur zwei Dinge: ein großes Herz, einen starken Willen und natürlich biologische Inhaltsstoffe. Bei unserer Hautpflegeserie gibt es einen unbesiegbaren Helden: den Kaktus mit seinem wertvollen Kaktusfeigenöl und -blütenextrakt. Die zwei wichtigsten Bestandteile der CACTUS Serie liefern eine wertvolle Kombination essentieller Fettsäuren, 85 % davon ungesättigt. Sie unterstützen die Zellregeneration und erhalten das jugendliche Aussehen der Haut.

Eine Truppe weiterer kraftvoller Rohstoffe vollendet die Wirkung des Kaktus und schafft so Produkte, mit denen sich jeder wohl fühlt.”

 

 

100 %

• vegan

• natürliche Inhaltsstoffe

• pflanzlicher Ursprung aller Wirkkomplexe, Öle, Lipide

 

0%

• PEG, SLS oder Parabene

• synthetische Farb- und Duftstoffe

• Paraffine, Silikone und Mineralöl

 

• ätherische Öle als Parfum

• natürliche Emulgatoren und Tenside

Mehr Herz, weniger Zusätze: zertifiziert, vegan und tierfreundlich – das ist  Organic.

 

Reactivating Face Fluid

50 ml / 14, 95 €

Gönn dir deine Extraportion Feuchtigkeit….

Unser Face Fluid verwöhnt dich und deine Haut und spendet langanhaltende Feuchtigkeit. Dank des Kaktusfeigenkernöls schützt es deine Haut zudem vor äußeren Einflüssen und leistet einen wertvollen Beitrag für ein frisches, junges Hautbild. Eignet sich auch vor dem Auftragen von Make-up.

 

Es hat eine angenehme Konsistenz, zieht sehr schnell ein und macht sich wirklich sehr gut unter dem Make-up. Ich hatte den Eindruck, dass es meine Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt hat.

 

SFB 15 Face Cream

50 ml / 14,95 €

 

Lass die Sonne hinein…

Mit unserer reichhaltigen Gesichtscreme mit LSF15 schützt du deine Haut vor den schönen Sonnenstrahlen. Extrakte von Kaktusfeigenblüten und Grapefruit verleihen deiner Haut neue Kraft und Elastizität. Kaktusfeigenkernöl und Arganöl wirken revitalisierend und antioxidativ. Perfekt geeignet für jeden Tag und jedes Wetter.

Das praktische an dieser Creme ist der Lichtschutzfaktor 15, da ich immer vergesse mein Gesicht mit Sonnencreme einzucremen. Sie zieht nicht so schnell ein wie das Face Fluid, was wahrscheinlich am Lichtschutzfaktor liegt und daher wirkt sie auch etwas schwerer auf der Haut. Aber natürlich nicht so schwer wie eine Sonnencreme.

 

 

Tuchmaske “The Relaxer”
Stück/ 3,95

 

Namaste!

Entdecke unsere sinnlich-sanfte Tuchmaske und bringe deine Haut wieder ins Gleichgewicht. Das Bio-Baumwollvlies haben wir nur mit wertvollem Algenextrakt getränkt und mit einer Prise Matcha angereichert. Denn wusstest du schon: Matcha wurde bereits vor über 800 Jahren von buddhistischen Mönchen zur Meditation eingesetzt. Ooooohhhmmm!

 

Die Maske hat einen sehr angenehmen Geruch und das war jetzt auch schon das Positive was ich dazu berichten kann. Die Tuchmaske war nicht gut mit dem Serum getränkt, dadurch hielt sie natürlich auch nicht gut auf dem Gesicht, sie war einfach zu trocken. Demzufolge gab es auch kein Serum was ich nach der Einwirkzeit in die Haut einmassieren konnte. Das was drauf war auf meinem Gesicht hat dann auch noch geklebt.

Zum Vergleich habe ich mir die “The Antioxidant” Maske gekauft und die war so wie erwartet – gut getränkt mit Serum, hatte einen prima Halt, es war ausreichend Serum nach der Einwirkzeit zum einmassieren da und sie hat auch nicht geklebt. Man sah auch einen wunderbaren Effekt, was bei der anderen Maske ausblieb. Daher glaube ich, dass ich ein Montags-Produkt erwischt habe.

 

 

The Unique Face & Dekolleté Ghassoul Mask

Fresh, soft & active – Gemahlener Ton bindet Fett und Schmutz und sorgt für eine porentiefe Reinigung der Haut, insbesondere der Gesichtspartie und des Dekolletés. Besonders angenehm bei Auflösung im Face Tonic. Ernährt und kräftigt gleichzeitig die Haut.

 

Bei dieser Maske handelt es sich um eine Pulvermaske, die man selbst anmischt mit Wasser oder eben dem Face Tonic. Finde ich toll und macht mir auch richtig Spaß selber Masken anzuzischen. Die erdige Textur fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an und hinterlässt nach 15 Minuten ein gereinigtes, sauberes und mattes Hautgefühl. Eine sehr schöne Maske, die ich mir auf jeden Fall nachkaufen werden.

 

Ich werde auf jeden Fall weitere Produkte von her Organic testen, denn ich finde das Konzept und die Produkte echt toll.

 

 

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Luvos.

 

*Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung. Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme. Dafür vielen Dank an Luvos!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.