Kids

Heimspiel – Das Bundesliga Manager-Spiel von Clementoni

29. Dezember 2017
*Werbung*

Brettspiele sind ja in Zeiten des digitalen Wandels nicht mehr so oft vertreten, wie es noch vor ein paar Jahren der Fall war. Wir haben viele Brettspiele, spielen täglich und zu Weihnachten gibt es immer ganz traditionell ein neues Spiel. Auch der Spielehersteller Clementoni lässt sich vom digitalen Wandel nicht aus der Ruhe bringen und hat einen BUNDESLIGA Manager als Brettspiel herausgebracht.

In Kooperation mit Channelbuzz durften wir “Heimspiel – Das BUNDESLIGA Manager-Spiel von Clementoni testen. Meine drei Jungs sind alle Fußballbegeistert aber besonders der Jüngste kennt sich damit gut aus und spielt auch sehr viel Fußball. Daher hat er sich auch sehr über diesen Test gefreut und war sehr gespannt. Fußball im Haus am Tisch spielen ist ja mal eine ganz andere Erfahrung.
Für mich hieß es erstmal die Spielanleitung durchlesen, denn ich hatte keine Ahnung wie dieses Spiel gespielt wird.

 

Kurzbeschreibung

Hier wirst du selbst zum großen Fußball-Manager. Mit dem neuen Brettspiel “Heimspiel – das große Bundesliga Manager-Spiel” aus dem Hause Clementoni führst du deine Mannschaft zur Meisterschaft. Kaufe Spieler ein, verkaufe sie wieder und bringe deine Mannschaft zum Erfolg.

Inhalt der Spielmaterialien

• 18 Clubkarten der Bundesliga-Saison 2016/2017
• 234 Spielkarten
• 4 Mannschaftsfelder
• 4 Fankurven
• 63 Ereigniskarten
• Würfelset
• Spielgeld in 4 Abstufungen
• 4 abwischbare Folienstifte
• 4 Radierschwämmchen
• Anleitung

Mein erster Eindruck fiel sehr positiv aus. Die Spielmaterialien sind hochwertig, alles war ordentlich verpackt, es war schnell aufgebaut und die Mannschaften inklusive Spielernamen sind offiziell lizensiert. Außerdem gibt es für jede Mannschaft ein spezielles Vereinsfeld mit Logo und weiteren Informationen.
Es ist ein Strategiespiel, welches ab 12 Jahren geeignet ist. Elias st zwar erst neun aber er hat das Spiel schnell begriffen und in Mathe ist er ein Ass. Rechnen mit hohen Zahlen muss man bei diesem Spiel beherrschen und man soll und muss auch sehr konzentriert seine Strategien auspielen können.  Eine Spielrunde soll laut Hersteller 90 Minuten dauern, Elias und ich haben mal das Doppelte beim ersten Mal gebraucht.
Mit Elias bin ich ganz nach Anleitung vorgegangen. Wir haben die Spielerkarten entsprechend ausgeteilt, dann den Mannschaftswert berechnet und das Restgeld ausgezahlt. Danach ging es sofort in die erste Spielrunde. Jeder hat seinen Score-Wert ausgerechnet, hierzu wurden die oben rechts angegebenen Zahlen aller Spieler addiert und dann die Summe auf den Vereinsspiegel geschrieben.
Danach würfelt man mit dem 20-seitigem Würfel und addiert die Zahl auf seinen Score.
Hat man die Zahl dazu addiert bekommt jeder Spieler drei Ereigniskarten, die nach und nach aufgedeckt werden. Es gibt Ereigniskarten die Folgen haben, aber auch welche die keine haben.
Zum Ende des Spiel wird dann die Partie ausgewertet und in den Vereinsspiegel eingetragen.
( Niederlage – 0 Punkte, Unentschieden – 1 Punkt und Sieg – 3 Punkte) Zwischen den Spielen gibt es auch die Möglichkeit für weitere Spielertransfers.
Gewonnen hat derjenige, der zum Schluss die meisten Punkte in der Tabelle erreicht hat.
Fazit
Clementoni hat hier ein tolles Spiel auf den Markt gebracht, dass Spaß macht und einen tollen Konkurrenz-Kampf zwischen den Spielern bietet. Am Anfang muss man sich jedoch eine Weile mit dem Spiel beschäftigen um alles gut zu verstehen. Hat man es erst einmal gespielt läuft es von allein.
Mein Sohn mag dieses Spiel sehr, er trainiert auch ganz nebenbei seine mathematischen Fähigkeiten, es hat also noch einen positiven Lerneffekt und selbst für nicht Fußballbegeisterte ist dieses Spiel einfach toll.
Das Clementoni Heimspiel könnt ihr <HIER> für nur 17,99€ erwerben.
*Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung. Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme. Dafür vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.