alkohol. Getränke

Goldbrenner by Gineffect: Die Aromabombe vom Kaiserstul

16. September 2018

*Werbung*

ALKOHOL BITTE ERST AB 18 JAHREN !

 

UNFILTRIERT & NATURTRÜB: DER HANDGEFERTIGTE GOLDBRENNER GIN

Eigentlich ist der Kaiserstuhl im Schwarzwald für seinen vulkanischen Ursprung bekannt. Spätestens ab jetzt hat das Gebirge für alle Spirituosen-Liebhaber aber noch eine ganz andere Bedeutung. Hier wird der Goldbrenner Gin von Hand hergestellt, mit lokalen Produkten und hochwertigsten Bestandteilen aus der Region – von der Glasflasche bis hin zu den Botanicals. 

 

 

Betrachtet man die Glasflasche fällt einem gleich das hochwertige cleane Design mit goldenen Stilelementen auf. Zusammen mit der milchig weißen Trübung des Gins schaut es einfach wunderschön aus. 

Warum ist dieser Gin nicht klar und durchsichtig wie alle anderen ? 

Der Goldbrenner wird nicht gefiltert und so bleiben bestimmte Inhaltsstoffe der Botanicals als Trübung im fertigen Getränk zurück. Es ist ein natürliches Produkt voller Aromen, die durch eine Filtration nach der Destillation beeinflusst würden. Damit die Trübung erhalten bleibt, sollte der Gin möglichst kühl und trocken gelagert werden.

 

 

BOTANICALS

Die berühmten Botanicals gehören wohl zu den bestgehütetsten Geheimnissen jeder Gin-Manufaktur – das ist auch bei Gineffect nicht anders. Die geheimen Zutaten behalten die Destillateure natürlich für sich, aber zumindest einige ihrer lokalen Premium-Inhaltsstoffe haben sie verraten: Die Kopfnote dominieren Limette & Wacholder, den Abgang dagegen Minze und Kardamom.

 

Er schmeckt schön frisch und hat eine angenehme fruchtige Note. Durch die milde Komposition kann er pur wunderbar genossen werden. Der fruchtig-frische Gin hat ein charakteristisches Geschmacksprofil, das auch im Cocktail – z.B. klassisch mit Tonic – unverkennbar ist.

 

 

DIE PHILOSOPHIE VON GINEFFECT

Heimatverbunden, echt und authentisch soll der Goldbrenner Gin sein, genau wie die Jungs selbst, die hinter Gineffect stehen. Aus einer spontanen Idee heraus ist ein einzigartiges Produkt entstanden, das weder künstliche Aromen enthält noch zusätzlichen Zucker. Geduld, Detailverliebtheit und Kreativität haben eine Neu-Interpretation des Spirituosen-Klassikers hervorgebracht, der Gin-Freunde deutschlandweit begeistert.
Von der Rezeptur, über die Namensgebung, bis hin zum Flaschendesign – hinter allem stecken spannende und persönliche Geschichten. 
Mehr dazu erfahrt ihr ☞ HIER.

 

 

REZEPTVORSCHLAG VON GINEFFECT

 

BIG BEN 

Rezept:
• 5 cl Goldbrenner Gin • 4 cl Orangensaft • 2 cl Zitronensaft • 2 cl Grenadinesirup
• Bitter-Lemon

Zubereitung:
Alle Zutaten, außer Bitter-Lemon, zusammen mit ein paar Eiswürfel in den Shaker geben und kräftig schütteln. Drink mit Bitter-Lemon auffüllen. Prost!
Das ist richtig lecker. Müsst ihr mal ausprobieren.

 

 

Unzählige Cocktails lassen sich mit diesem tollen Gin mixen und das gute daran ist, sie schmecken alle. Auch mit Grenadine sowie Zuckerrübensirup habe ich einen Cocktail gemixt , mit Sodawasser anschließend aufgefüllt einfach lecker. Natürlich ist er pur auch unschlagbar lecker mit seiner fruchtigen Kopfnote. Der Goldbrenner Gin in einer langhalsigen edlen Likörflasche besticht nicht nur durch das edle Flaschendesign und Aussehen, sondern auch mit seinem unverwechselbaren Geschmack. Die 0,7 Liter Flasche kostet 39,90 € und ihr könnt sie direkt ☞ HIER im Shop bestellen. 

Ich sind froh und dankbar einer von 100 Testern gewesen zu sein, die über brands you love diesen Gin testen durften.
Beide Daumen nach oben für den Goldbrenner von Gineffect.

 

 

Eure Doreen

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit brands you love und Gineffect.

 

*Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung. Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme. Dafür vielen Dank an brands you love und Gineffect!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.