Elektronik

Gigaset GS185 – Made in Germany

31. Juli 2018

*Werbung*

Ich wurde wieder eingeladen zur Gigaset Pressekonferenz, wo diesmal sage und schreibe gleich 3 neue Smartphones vorgestellt wurden. Jeder Teilnehmer dufte sich im Anschluß ein Smartphone aussuchen zum Testen. An dieser Stelle ganz lieben Dank an Gigaset, dass es immer ermöglicht wird, jedem Teilnehmer ein Smartphone zur Verfügung zu stellen.

Entschieden habe ich mich für das Gigaset GS185. Hört sich jetzt erstmal fast so an wie die anderen Smartphones von Gigaset, aber das Besondere an diesem Smartphone ist, dass es “Made in Germany” ist. Das Design, die Reparaturen sowie der Zusammenbau findet in Bocholt statt. Gigaset wollte wissen, ob es möglich ist, die Smartphones wettbewerbsfähig in Deutschland produzieren zu lassen. Wer sich mit Gigaset beschäftigt weiß, dass die gesamte Produktion in Asien stattfindet. Dies ist ein langer Weg und bringt auch viele Nachteile mit sich. Wochenlang schippert so ein Überseecontainer, den Gigaset immer ordern muss, mit der Ware rum. Das ändert sich jetzt mit dem GS185, denn jetzt kann auch auf kleinere Mengen schnell reagiert werden und vorallem geliefert werden. Es ergeben sich also logistische Vorteile damit und kurze Wege zum Qualitätsmanagement. Desweiteren gilt “Made in Germany” als Qualitätsmerkmal. 

 

Gigaset GS185

 

Lieferumfang

• 1x Smartphone GS185

• Micro USB-Ladekabel

• Kopfhörer

• kurze Bedienungsanleitung 

Das Einsteigersmartphone vereint Qualität und Höchstleistungen zum Preis von 179,- Euro. Man bekommt es in zwei unterschiedlichen Farben: Midnight Blue und Metal Cognac. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff und kratzfestem 2.5D-Glas.

Das Gigaset GS185 ist genauso unauffällig wie seine Vorgänger. Es hat einen großen trendigen 2:1 Display im modernem Format und ohne Rahmen. Dank der IPS-Technologie lassen sich die Inhalte aus jedem Blickwinkel betrachten. Es ist ordentlich verarbeitet, hat saubere Übergänge und ein abgerundetes Kunststoffgehäuse. Die Rückseite des Smartphones ist leicht matt und die Tasten haben einen ordentlichen Druckpunkt. Intelligenter, schneller und stärker – das Gigaset GS185 kommt mit der neuesten Ausgabe des Betriebssystems Android™8.1 Oreo. So wird von den neusten Technologien zur Verbesserungen beim Energiemanagement und der Nutzungsoptimierung profitiert.

Mit seinem 4000 mAh Lithium-Polymer-Akku bietet es 500 Stunden Standby-Zeit oder 80 Stunden Musikgenuss für unterwegs. Der Akku ist fest verbaut und kann nicht vom Nutzer gewechselt werden. Der Kartenslot kann 2 Nanao-SIM und eine microSD-Karte (256 GB) aufnehmen. Mit dem USB on the go (OTG) können externe USB-Geräte angeschlossen werden. 

Nicht zu kurz kommt das Thema Fotografie beim GS185. Es kommen nicht nur 13 Megapixel in der Hauptkamera zum Einsatz, sondern auch in der Frontkamera – LED-Selfie-Blitz inklusive. Mit dem Multi-Effekt-Modus lassen sich auch geschlossene Bilder kreativ nachbearbeiten. Das gewünschte Ergebnis erzielten auch HDR-Aufnahmen, obwohl sie etwas länger dauerten.

Es stecken rund 1,8 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Festspeicher im GS185. Davon sind über 5 GB vom System reserviert. Das Gigaset unterstützt LTE(Cat.4), Voice over LTE (VoLTE) und VoWiFi. Bluetooth in der Version 4.2, sowie WLAN ist im b/g/n-Standard im 2,4 Gigahertz-Band  an Board. 

 

 

ZUSAMMENFASSUNG

  • Neuestes Pure Android™ 8.1 Oreo Betriebssystem
  • 5,5“, 18:9 HD+ IPS Display, rahmenlose Vision
  • Schnell aufladbarer 4000 mAh Akku
  • Qualcomm Prozessor mit 4G LTE, VoLTE und VoWiFi
  • Dual-SIM (2 nano-SIM slots) plus microSD slot
  • 2 GB RAM, 16 GB memory, up to 256GB* microSD card
  • USB ON THE GO
  • Fingerabdrucksensor mit Multifunktionen
  • Made in Germany
  • 2,5D Glas mit kratzfester und schmutzabweisender Oberfläche
  • Farben: Midnight Blue und Metal Cognac in Metall Effekt Lackierung

 

 

FAZIT

Mit dem schlanken Verpackungsinhalt aus Recycling-Materialien, der langen Versorgung mit Updates von zwei Jahren sowie auch mit dem Vorsatz, lieber erst zu reparieren anstatt direkt umzutauschen, punktet das Gigaset GS185 vor allem über die Nachhaltigkeit.

Das Smartphone liegt sehr gut in der Hand, zeigt sich im edlen Design und ist angenehm leicht. Es punktet mit einem schönen großem Akku, mit ordentlichen Kameras und tolle Telefonie-Eigenschaften, inklusive VoLTE und VoWiFi. In dieser Preisklasse ist ein solch starker Akku und die beiden guten Kameras keine Selbstverständlichkeit. Im Alltag zeigt sich das Smartphone allen Aufgaben gewachsen. Bis auf sehr aufwendige 3D-Games, da ist man dann mit dem GS185 nicht ganz so gut beraten. Der Fingerabdrucksensor befindet sich auf der Rückseite des Handys und hier kann ich für mich sagen, genau an der richtigen Stelle, denn es lässt sich damit perfekt und einfach einschalten.

Was negativ auffällt ist allerdings, dass es nach ein paar Tagen Nutzung in allem etwas länger braucht. Startet man das Smartphone dann neu, läuft alles wieder super. Weiterhin funktionierte nicht immer der telefonische Empfang Zuhause, was allerdings Auswärts nicht der Fall ist. Auch hier ist wieder ein Neustart des Gerätes notwendig und schon funktionierts. Am Anbieter, wie wir es gedacht hatten, lagt es nicht, dies haben wir getestet. 

Auch wenn das Smartphone ein paar Kleinigkeiten aufweist, so ist es doch für diejenigen sehr gut geeignet, die nicht den ganzen Tag am Handy hängen. Für diesen Preis bekommt man hier ein super Mittelklasse-Smartphone, dass ich nur empfehlen kann. 

 

Eure Doreen

 

*in freundlicher Zusammenarbeit mit Gigaset

 

*Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung. Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme. Dafür vielen Dank an Gigaset!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.