Food

Ein Stück Italien

12. März 2019

*Werbung

Der italienische Schoko-Klassiker hat es endlich nach Deutschland geschafft. Italien ist bekannt für seine hochwertigen Pralinen, die absolute Nummer eins, wenn es ums Genießen und Verschenken geht und das seit knapp 100 Jahren.

BACI – Die Pralinen Sensation

Diese leckeren Pralinen wurden im Jahr 1922 von der italienischen Geschäftsfrau Luisa Spagnoli entwickelt. Keine Praline gleicht der anderen, denn die erlesenen und gerösteten Haselnüsse im Inneren schenken jeder Praline eine individuelle Form. BACI wird liebevoll aus nur 8 ausgewählten Zutaten hergestellt. Das Besondere an den Pralinen ist nicht nur die ganze erlesene Haselnuss, die köstliche Kakao-Haselnusscreme, die knusprigen Haselnusstückchen oder die knackige Schokolade, sondern das kleine Geheimnis unter dem edlen Sternenhimmel-Silberpapier der Verpackung. Denn dort versteckt sich eine liebevolle Botschaft für ganz besondere Menschen. Wie schön, wenn Genuss und Gefühle so nah bei einander liegen.

Eine kleine Aufmerksamkeit aus liebevoll ausgesuchten Zutaten, die große Emotionen weckt und das Schenken zu etwas besonderem macht. Die kleinen Stars aus der mittelalterlichen italienischen Stadt Peru, mit ihrer schönen Verpackung in silber und blau gehalten, machen nicht nur gute Laune, sondern geben der Praline einen ganz besonderen Flair und das gewisse Etwas beim vernaschen. Dank der dunklen Schokolade ist BACI nicht zu süß und zusammen mit den Haselnüssen geschmacklich sehr überzeugend. Die Mischung von Nuss und Schokolade ist genau passend und konnte alle begeistern, genau wie die cremige Konsistenz im inneren und der intensive Schokoladengeschmack.

Einziger Kritikpunkt sind die enthaltenen Sprüche auf Englisch. Nicht jeder spricht fließend Englisch, schon gar nicht die ältere Generation und da würde ich es schöner finden, wenn die Sprüche auch auf Deutsch wären. Zumal sich die Pralinen super zum verschenken eignen.

Eure Doreen

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Nestle.

*Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung. Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme. Dafür vielen Dank an Nestle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.