Pflegeprodukte

Dr. Bauers Cocos Whitening mint

19. März 2018
*Werbung*

Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte und mit schönen gepflegten Zähnen lächelt es sich doch gleich normal so gut.
Ja ja dieses schöne Zahnpasta-Lächeln, welches man heute immer in der Werbung sieht ist schon anziehend. Ein schönes Lächeln kann heutzutage auch für Erfolg im Berufsleben sorgen.

Es gibt schon so einige Mittelchen seine Zähne aufzuhellen. Bleichmittel für den Gebrauch zu Hause, die es in den Drogerien gibt, sind ja so eine Sache. Ich würde da lieber einen Fachmann ranlassen, also meine Zahnärztin. Sicher ist sicher, denn die Zähne sind schon so eine Art Aushängeschild.

Was man aber machen kann, sind Zahncremes zu verwenden, die für weißere Zähne sorgen sollen.
Da muss man sich aber auch erstmal durchprobieren, denn es gibt wirklich viele, die nicht halten was sie versprechen.

 

Wer viel Kaffee und Tee trinkt oder gar raucht zum Beispiel, kann schon unschöne Verfärbungen an den Zähnen bekommen.
Da ist es dann schon von Vorteil, wenn man eine Zahncreme benutzt, die wirkungsvoll ist.

Ich habe jetzt ein paar Wochen die Dr. Bauer´s Cocos Whitening mint Zahnpasta getestet, die sogar von einem Zahnarzt entwickelt wurde. Diese Zahnpasta verspricht natürlich weißere und glatte Zähne.

Wenn man von weißeren Zähne spricht, dann meint man nicht Schneeweiße Zähne. Schneeweiße Zähne, wie sie von den Medien dargestellt werden sind überhaupt nicht gesund, sie sind unnatürlich. Unsere Zähne sind von Natur aus eher “elfenbeinfarbig” und nicht Schneeweiß.

Die ausgewählten Inhaltstoffe dieser Dr Bauers Whitening mint Zahnpasta sorgen für effektive Belagsentfernung und Aufhellung der Zähne. Die Zahncreme schützt durch Fluorid und Xylit . Sie bietet also Schutz vor Karies und stärkt den Zahnschmelz.

 

 

Fazit

Die Zahnpasta ist eher sehr mild im Geschmack. Der Minzgeschmack ist viel zu wenig vorhanden, so dass mir der Frischegeschmack nach dem Zähneputzen fehlt.
Auch der Cocos-Geschmack geht hier unter. Wir können alle den Cocos nicht herausschmecken.
Finde ich jetzt aber nicht so schlimm, denn wichtiger ist ja, dass die Zahncreme die Zähne ordentlich pflegt und das tut sie. Man hat ein sauberes Gefühl im Mund und glatte Zähne.
Selbst das Versprechen die Zähne aufzuhellen, hält sie ein. Meine Zähne sind tatsächlich etwas heller geworden und meine Beläge durch Kaffee und Tee sind deutlich gemindert.

Damit konnte die Dr. Bauers Cocos Whitening Zahncreme tatsächlich überzeugen.
Die Zahnpasta mit 75 ml kostet 4,99 €.

Überzeugen konnten auch die zwei Zahnbürsten mit klassisch geradem Borstendesign in grün und rot.
Die Zahnbürsten haben einen kleinen abgerundeten Borstenkopf und einen schwarz tranparenten Griff mit Haltepunkt.

Beide Produkte finden wir gelungen und den Kindern gefallen besonders die trendigen Borstenfarben der Zahnbürsten.

Zum Geschmack dieser Zahncreme kann man noch sagen, dass Geschmäcker ja Gott sei Dank verschieden sind. Was ich zuwenig herausschmecke, ist für den anderen vielleicht genau super so oder schon zu viel.

Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung. Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme. Dafür vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.