Haushaltsartikel

AlmaWin Weichspüler im Test

22. August 2018

*Werbung*

 

Es liegt uns am Herzen, dass du dich wohlfühlen in Deiner Haut und Dich mit gutem Gewissen auf uns verlassen kannst. Darum setzten wir alles daran, sehr gute Leistung mit höchstmöglicher Haut- und Umweltverträglichkeit zu kombinieren. 

 

 

Wenn man das so liest, fühlt man sich doch gleich gut aufgehoben bei AlmaWin. Das Ziel von AlmaWin ist und bleibt es die Hautverträglichkeit, Ökologie und Leistung unter einem Hut zu bringen. Alles für die Umwelt, alles für die Harmonie mit Mensch und Natur.

Die Produkte sind alle dermatologisch getestet. AlmaWin Produkte sind alles Konzentrate, basierend auf biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen. Die natürlichen Rohstoffe werden sorgfältig ausgewählt, sind pflanzlichen und mineralischen Ursprungs und stammen, wo es möglich ist, aus kontrolliert biologischem Anbau. Sie sind gentechnikfrei, chlorfrei, phosphatfrei, ohne synthetische Konservierungsmittel, frei von optischen Aufhellern und reduziert auf die wirklich nötigen Rohstoffe. Ausgeschlossen sind auch  Farbe-, Duft- und Konservierungsmittel, petrochemische Tenside, Nanotechnologie und natürlich Gentechnik. 

AlmaWin produziert schon seit 1993 Wasch-, Reinigungs- und Putzmittel. Schon damals wurde also an ökologische Putzmittel gedacht. Alle Produkte sind ökozertifiziert durch ECOCERT Greenlife und auch von Vegan Society wurden die Produkte zertifiziert. Das bedeutet, dass keinerlei tierische oder von Tieren stammende Substanzen eingesetzt werden. Bis auf die Verpackung der Gallseife sind auch diese alle Vegan.

 

AlmaWin Weichspüler Lavendel

Zum Testen erhielten wir einen Weichspüler mit Lavendel.

Die 750 ml Flasche reicht für 30 Anwendungen und duftet toll nach natürlichem ätherischen Lavendelöl. Überhaupt nicht aufdringlich, nicht zu intensiv, eher dezent und sehr angenehm. Der Weichspüler schont die Fasern und macht sie schön flauschig. Aus der Maschine kommt kuschelweiche Wäsche, so wie wir es lieben. 

Inhaltsstoffe:
≥5 <15% kationische Tenside, <5% Duftstoffe (natürliches etherisches Lavandinöl*), Linalool. *0,4% der Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau. Weitere Inhaltsstoffe: Wasser, Isopropanol, Citronensäure. 99% der Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs. Enthält Linalool. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Der AlmaWin Weichspüler ist mit allen AlmaWin Flüssig- und Pulverwaschmitteln kombinierbar.

Ich benutze ihn sehr gerne und finde auch das Design der Flasche, die aus mehr als 95% recyceltem PE besteht, total ansprechend. 

 

Auf den Punkt gebracht

AlmaWin ist:

• Ökologisc • Nachhaltig • Hautfreundlich • Hochwertig • Vegan • Innovativ • Zertifiziert • Ehrlich

So macht Wäsche waschen Spaß!

 

Eure Doreen

*In freundlicher Zusammenarbeit mit AlmaWin

 

*Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung. Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme. Dafür vielen Dank AlmaWin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.